Versandkostenfrei ab 40 Euro • Schnelle Lieferung • Kostenlose Retoure

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist im Moment leer.
Anzeigen

Schokoladenfondue

Schokofondue – so lecker ...

Küchen-Team | 15. Mai 2018

Macht Schokolade glücklich? In diesem Falle definitiv. Bekannt ist, dass Schokolade Substanzen enthält, die der Seele schmeicheln. Gepaart mit ein paar Vitaminen und getoppt durch Lachen in einer netten Runde mit Familie oder Freunden kann niemand mehr etwas gegen diesen Genuss sagen, oder? Schokoladenfondues sind natürlich bei Kindern ein absoluter Hit. Unsere Idee jedoch ist, das Schokofondue einfach mal als Dessert zu servieren oder anstatt des Kuchens zum Nachmittagskaffee anbieten.

Zutaten

200 g Schokolade (nach Belieben: Vollmich-, Zartbitterschokolade)
100 ml Sahne
Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Äpfel, Bananen
zum Verzieren: Kokosraspeln, Zuckerstreusel, Krokant

Optionale Extras

Schokolikör, Amaretto, Weinbrand

Schokoladenfondue Erdbeere

 

Zubereitung

Schritt 1 Das Obst waschen, gegebenenfalls schälen und in portionsgerechte Stücke schneiden.

Schritt 2 Die Schokolade in grobe Stücke brechen.

Schritt 3 Nun die Sahne in einem Topf auf dem Herd vorsichtig erwärmen und die Schokolade unter ständigem Rühren darin schmelzen.

Schritt 4 Die geschmolzene Schokolade in den kleinen Fonduetopf umfüllen und auf das Stövchen stellen.

Und nun viel Spaß beim fröhlichen Dippen und beim Genießen.

Das Schokoladenfondue als PDF zum Ausdrucken.

 

Menü