Versandkostenfrei nach D und AT ab 40 Euro • Schnelle Lieferung • Kostenlose Retoure

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist im Moment leer.
Anzeigen

Seafood Burger und Avocado-Dip Header

Black Seafood Burger mit Avocado-Chili-Dip

Küchen-Team & Matthias Walter | 3. Juli 2019

Sommer, Sonne, SEAFOOD BURGER! Und zwar gibt es heute einen wahnsinnig leckeren Burger mit selbstgemachten Black Buns. Alleine die schwarzen Hamburgerbrötchen sind schon ein echtes Highlight auf dem Tisch. Zusammen mit dem Lachs-Patty, den Garnelen und dem frisch-scharfen Avocado-Dip ist der Burger nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich ein Volltreffer. 

Zubereitung der Lachs-Patties für Burger

Zubereitung

Den Lachs in kleine Stücke schneiden und in einem Fleischwolf fein wolfen. Ist kein Fleischwolf zur Hand, so geht auch ein Zerkleinerer. Nun die Gewürze, fein geschnittenen Koriander und den Zitronenabrieb dazu geben. Am Ende mit der Burgerpresse schöne Fisch-Patties formen und auf dem Grill oder einer Pfanne kross anbraten.

 

Avocado-Chili-Knoblauch-Dip

Zutaten

2 milde Chilischoten
1 reife Avocado
4 EL Joghurt
4 EL Mayonnaise
2 EL fein geschnittenen Schnittlauch
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone, davon den Abrieb
5 g Ingwer, fein gerieben
Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung

Die Chilischoten halbieren und die Kerne entnehmen. Danach alle Zutaten in die Moulinette geben, alternativ in einen Zerkleinerer, und kräftig mixen. Am Ende mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 

 

Schwarze Hamburgerbrötchen Zutaten Rezept

 

Hamburgerpresse und Hamburger-Spieße

 


Sie haben Fragen zum Rezept? Dann fragen Sie doch den Profi selbst unter
www.matthias-walter-koch.de

 

 

Menü