Gutscheincode BLACK2021 nutzen und 15% sparen! (Bis 05.12.21). Versandkostenfrei ab 40 Euro nach D und AUT!

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist im Moment leer.
Anzeigen

Frühlingshafte Spinat-Bärlauch-Suppe

Küchen-Team | 25. April 2018

Die Spinatsuppe mit Bärlauch passt einfach herrlich in die jetzige Jahreszeit. Endlich wieder raus an die frische Luft und Energie in der Sonne tanken. Wir freuen uns an den zarten und kräftigen Farben der erwachenden Natur und können gar nicht genug von allem bekommen. Für noch mehr Energie sorgt diese Powersuppe und das Beste daran: sie schmeckt nicht nur köstlich, vielmehr verleiht der Anblick der kräftig grünen Suppe Freude und Vitalität. Und ganz nebenbei tummeln sich noch jede Menge Vitamine in der Suppe.

Zutaten Spinat-Baerlauch-Suppe

Zubereitung

Schritt 1 Suppe Spinat und Bärlauch sehr gut waschen, trocken tupfen oder gut abtropfen lassen. Spinat in feine Streifen schneiden, den Bärlauch am besten mit einer Kräuterschere ebenfalls in Streifen schneiden.

Schritt 2 Suppe Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln.

Schritt 3 Suppe Nun die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Zunächst die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin farblos andünsten. Spinat und Bärlauch zugeben und zusammenfallen lassen.

Schritt 4 Suppe Anschließend mit der vorbereiteten Gemüsebrühe ablöschen und einmal aufkochen lassen. Nun die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Je nach Belieben kann der Suppe mehr Brühe zugegeben werden, so dass diese dünner wird.

Schritt 5 Suppe Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Das Rezept zum Ausdrucken erhalten Sie hier als PDF-Dokument. Einfach anklicken und loskochen. Guten Appetit.

Menü
Das Menü wird geladen...
Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt der Website zu optimieren und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Alle Informationen zu Cookies finden Sie hier. Sofern Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.