Versandkostenfrei nach D & AUT ab 40€ • Schnelle Lieferung • Kostenlose Retoure

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist im Moment leer.
Anzeigen

Schneller Apfelkuchen mit versunkenen Äpfeln

Küchen-Team | August 2017

Mit diesem Rezept wird uns der Abschied vom Sommer versüßt.
Vorbereitung: ca. 10 Minuten, Backzeit: ca. 40 Minuten

Apfelkuchen auf Etagere

Zubereitung:

Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Die gewölbte Seite mit einem Messer leicht einschneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft 160 Grad).

Butter, evtl. Zitronenschale, Vanillezucker und 150 g Zucker cremig schlagen. Die Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterheben.
Den Teig in eine gefettete Springform (Ø 26 cm) füllen und glatt streichen. Die Äpfel mit der Wölbung nach oben leicht eindrücken. Den restlichen Zucker darüber streuen.

Den Kuchen nach dem Backen und Abkühlen mit Puderzucker bestreuen.

 

Menü
Das Menü wird geladen...
Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt der Website zu optimieren und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Alle Informationen zu Cookies finden Sie hier. Sofern Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.