+49 (0)7332 8286

Mo-Fr 8.30 - 16 Uhr

Anrufe aus dem deutschen Festnetz zum Ortstarif! Preise aus dem Mobilfunknetz ggfs. abweichend.

service@kela.de

ab 40 €
Versandkostenfrei nach D&AUT.
Schnelle Lieferung.
Kostenlose Retoure.

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist im Moment leer.
Anzeigen

Paella Stella Nova

Paella de marisco (mit Meeresfrüchten)

Gesellig genießen wie im Süden.
Auch Zuhause kann man sich ganz leicht  vom Duft der frisch zubereiteten Meeresfrüchte-Paella in Urlaubsstimmung versetzen lassen. In der Stella Nova-Paella-Pfanne zubereitet und direkt am Tisch serviert, sorgt solch eine Paella de marisco für großen Genuss und beste Laune.

Zutaten für 4-6 Personen 

2 Schalotten
5 Knoblauchzehen
300 g Reis (Paella-Reis oder Langkorn)
250 g Garnelen, ohne Darm
6 große Tiger Prawns, ohne Darm
300 g Miesmuscheln
1 TL Chiliflocken
3 Stiele Rosmarin
1 unbehandelte Bio-Zitrone
1,3 Liter Gemüse- oder Fischfond
Salz
Pfeffer
1 Messerspitze Safran
3 EL Olivenöl

 

Zubereitung

 

01 Knoblauch und Schalotten schälen und in feine Würfel hacken. Die Garnelen und die King Prawns gut waschen. Falls Du die Zutaten in der Tiefkühl-Variante gewählt hast, lass sie entsprechend auftauen. Dann gut abspülen und trocken tupfen.

02 Gib das Olivenöl in Deine Pfanne und erhitze es. Gare die Garnelen darin für gute 3 Minuten und füge dann die Schalotten hinzu, dünste sie für 2 Minuten mit und gib dann den Knoblauch hinzu. Den Knoblauch für gut eine Minute mit anschwitzen, ohne ihn zu braun werden zu lassen.

03 Gib den Reis hinzu und dünste ihn für gut eine Minute mit an. Lösche alles mit dem Fond oder mit Wasser ab und füge die Chiliflocken, den Safran und den Rosmarin hinzu. Alles gut mit Salz und Pfeffer würzen und nochmal kräftig durchrühren. Die Paella sollte nun für weitere 10 Minute köcheln.
 
04 Füge nach den 10 Minuten die Garnelen und die Prawns dazu und rühre alles noch einmal gut durch, dann decke die Pfanne wieder ab und lass die Paella für weitere 15 Minuten köcheln. Die Zitrone abwaschen und in Spalten schneiden, die fertige Paella damit garnieren.
 
  Passende Artikel  

Mit kela und Stella Nova gelingen auch anspruchsvolle Kochvorhaben mit Raffinesse. Vor allem dann, wenn die genutzten Artikel ähnlich einem Rezept perfekt abgestimmt sind. 

Menü
Das Menü wird geladen...
Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt der Website zu analysieren. Zudem werden Cookies dazu genutzt, personalisierte Anzeigen auszuspielen. Die Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website geben wir an unsere Partner für Werbung, Analysen und soziale Medien weiter, insofern Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Unsere Partner führen diese Informationen eventuell mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Alle Informationen zu Cookies finden Sie hier. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.